USC Paloma : NTSV Niendorf   3 : 2   ( 3 : 1 )

 

Alle Spieler waren heute an Bord und gewollt das Letzet Spiel zu gewinnen.

Paloma fing relativ konzentriert an und führte gleich. Wenig später erzielt der Gegner den Ausgleich. Doch Paloma macht da weiter wo sie aufgehört haben und führen verdient 3:1 zur Halbzeit.

Spielerisch war nicht viel zu sehen von Paloma, doch Zweikampfstark waren sie alle mal und so plätscherte die 2. Halbzeit dahin.

Niendorf drückte nun gewaltig und schnell wurde das Mittelfeld überquert doch die Abwehr stand bis zum Anschlusstreffer.

Durch taktische Umänderung wurde die Abwehr tiefer ins eigene Feld positioniert, weiterhin klappte das zusammenspiel im Mittelfeld nicht, sodass die Stürmer diesmal leer ausgingen.

Trotzdem 3 Punkte an Paloma mit einem Endstand von 3:2.