USC Paloma : Bramfeld   2 : 0   ( 1 : 0 )

 

Die Schlacht der Brucknerstrasse fand heute am 29.05.2011 statt.

Das Spiel war sehr kampintensiv und beide Mannschaften hatten nur ein Ziel, Sieg !

 

Spielerisch waren die Palomaten nicht überzeugend, aber heute haben alle Spieler Kampfgeist gezeigt. Viele Chancen in Halbzeit 1, da hätte man schon 2 oder 3:0 führen müssen, aber wieder einmal stand die Latte oder der Pfosten im Weg.

Trotzdem überragend wie man zum 1:0 kam, einfach den besser platzierten Mitspieler gesehen und der sucht sich dann die Ecke aus. Spielerisch verdient, doch Bramfeld hatte auch ein starkes Mittelfeld, die allerdings versuchten über hohe Schüsse zum erfolg zu kommen. Da die Schüsse nicht paltziert waren und unser Torwart einen starken Tag hatte, hätte dies wohl nichts gebracht. Seine weiten Abstösse erlangten neue Rekorde und so waren auch unsere eigene MItspieler verdutzt, daß Sie den Ball nicht richtig kontrollieren konnten um zum Abschluß zu kommen.

 

Die 2. Halbzeit war genau so Kampfbetont wie die Erste. Die Abwehr von Paloma räumte aber alles ab, von Vorteil war auch , daß bei Ecken das Mittelfeld sehr gut defensiv gearbeitet hat. Unser Sturm setzte immer wieder die Abwehr des Gegners unter Druck, allerdings leider ohne Erfolg. Doch dann, schlägt wieder das Mittelfeld zu und überwindet den gegnerischen Torhüter. Paloma führt nun 2:0.

 

Bramfeld versucht weiterhin in Strafraumnähe zu kommen, doch immer wieder werden Sie abgefangen.

Und so spielt Paloma über die Zeit des Resultat runter und holt 3 Punkte für einen Heimsieg.

 

Die Staffelmeisterschaft müsste entschieden sein !!!

Die 1.G vom USC Paloma kann sich nur noch selber schlagen, daher wird nur noch ein Sieg gegen Sternschanze benötigt.