Bergedorf 85 : USC Paloma 1 : 12 ( 0 : 2 )

In den ersten Anfangsminuten haben wir uns es sehr schwer gemacht, viele Einzelaktionen aber nicht wirklich

super herrausgespielte Chancen.

Das 1:0 resultierte aus eine Torwartfehler, den unser Spieler schoss aufs Tor von ca. 20Meter. Auch Tor Nummer 2 erfolgte dadurch das der Torwart den Ball nach einem harten Schuss nicht festhielt und unser Stürmer zur Stelle stand.

In Halbzeit 2 erfolgte nun ein ganz anderes Bild unserer Mannschaft, Kombination und abspiel führte dazu, dass nach 5 Minuten es bereits 6:0 stand. Die bergedorfer hatten zu dem Zeitpunkt nichts gegen zu setzen und kamen nicht mehr ins Spiel zurück.

Da nun jeder von uns Palomaten ein Tor schiessen wollte, wurde die Abwehr teils aufgegeben und so erfolgte auch der Ehrentreffer für Bergedorf.

 

Fazit: Beide Halbzeiten das Spiel beherrscht, die 2. Halbzeit war überragend.

Das Ergebnis ein wenig zu Hoch.